Dunkelkammer

kiev_60Analoger Virus

Seit 2012 fotographiere ich wieder analog. Angefangen hat es mit der Kiev 60 und so kam eins zum anderen. Objektive gibt es billig, Rollfilm führt mein Händler des Vertrauens nur 10 Gehminuten von mir und irgendwie kam dann noch das gesamte, ach so veraltete, Analogequipment der Familie in meinen Besitz. Nun haben wir das Jahr 2014, im Freundeskreis gibt es auch einen Infizierten und der Wunsch hat sich gebildet Fotos einmal selbst auszubelichten. Zunächst wurden die Negative selbst entwickelt und da wir diesen Schritt nun schon einigermaßen im Griff haben, kommt der Nächste. Eine Dunkelkammer muß her!

Dunkelkammerprojekt 2014

Duka Skizze

Ich möchte hier ein spannendes Projekt in meinem Blog online begleiten,
vielleicht ergeben sich daraus nützliche Ideen für andere Enthusiasten oder auf diesem Weg erreichen uns wertvolle Tipps zu unserem Vorhaben.

Viel Spaß beim Lesen und Feedback ist ausdrücklich erwünscht!

Zum Projekt…

 

 

Wartung und Reinigung

Lötkolben und Kaliumpermanganat sind das heutige Stichwort. Unsere Erfahrungen damit gibt es hier.